Burrweiler – TTV Neustadt 2 9:7

Burrweiler ging als Favorit ins Spiel, doch wir nahmen uns vor, dass es für die Burrer nicht so leicht gemacht wir . Auf gehts !!

Nach den Doppel — 2:1 TTV Neustadt

Der Stein kam ins rollen .

Großartige Spiele von beiden Seiten, doch nach 3,5 Stunden Spielzeit konnten wir keine Ernte nach Neustadt mitholen. Sehr Schade !!

Jetzt heißt es nachlegen im Pokal,  weiter in der Liga gegen Germersheim und den darauf folgenden Spielen.  Mit dieser gezeigten Leistung, können und gehen wir positiv in die nächsten Spiele.

Hervorzuheben mit aktuell großartigen Tischtennis ist unser Marius Sappok, der trotz schmerzen im Leistenbereich bis zum Schluss alles gab.

Chapeau !!

 

MF

Uwe

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.