Erfolgreicher Start der dritten Mannschaft in die neue Saison

Mit einer neu zusammengewürfelten Truppe siegte die dritte Mannschaft zum Saisonauftakt mit 9:2 in Otterstadt. Es spielten Alex, Fabian, Nicola, Daniel, Dieter und Simon (spielte als Ersatz für Michi).

Schon nach den Doppeln ging man in Führung (2:1), auch wenn das ein oder andere Doppel noch Luft nach oben hat.

Anschließend gingen die ersten sechs Einzel alle an Neustadt. Damit hatte vor dem Spiel wohl keiner gerechnet, durch die Bank weg eine starke Leistung.

Einzig Alex musste gegen Erik Borger sein zweites Einzel abgeben. In einem umkämpften Match sicherte Fabian dann den Sieg. Rückendeckung gab es durch Nicola, der parallel sein zweites Einzel bereits gewonnen hatte, was jedoch nicht mehr zählte (als Ausgleich musste Nicola am Tag darauf kein Doppel zählen).

Der Ausklang fand bei isotonischen Getränken im Autohof Schwegenheim in gemütlicher Runde statt. Insgesamt war es ein Auftakt, der Lust auf die neue Saison macht.

Kommentare zum Spiel:

„In Otterstadt haben wir ja noch nie was geholt.“ (Dieter)

„Hoch verlieren wir nicht mehr.“ (Nicola, beim Stand von 6:1 für den TTV)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.