Einträge von Andreas Pichler

Weinstraßencup 2024 – Volle Halle, toller Sport

Vom 29. bis 30. Juni 2024 traf sich die Tischtenniswelt auch dieses Jahr wieder in den Böbighallen. Ungefähr 300 Spieler aus ganz Deutschland spielten in verschiedenen Punkte-Klassen in Einzel und Doppel die Sieger aus. Die heißen Temperaturen am Samstag und etwas Regenabkühlung am Sonntag waren nur Begleiterscheinung für die Teilnehmer. Wenn die weiße Pille springt, […]

Nach der Runde geht´s erst richtig los …

Wenn die Spielrunde vorüber ist, tritt bei manchem ja der Kater ein. Es soll sogar vereinzelt Menschen geben, die den Schläger in der Sommerpause ruhen lassen. Beim TTV ist dies jedoch eher die Seltenheit. Hier werden neue Trainingsziele erkoren, Material getestet und spaßorientiert Aktivitäten geplant. So ging es direkt nach der Runde zum 4-tägigen Mannschaftsausflug […]

18. Spieltag (2024): Time to say goodbye

TV Wörth : TTV Neustadt  9:5 Ergebnistechnisch war der gestrige Abend Nebensache, rein sportlich aber nochmal ein vernünftiges Spiel der beiden Pfalzligisten. Für beide Teams ging es mit Blick auf die Ligatabelle um nichts mehr. Wörth als Tabellenvierter und Neustadt als Vorletzter, bereits ohne Chance auf den Klassenerhalt. Im Gegensatz zum Vorwochenendspiel gab es diesmal […]

17. Spieltag (2024): Der gnadenlose fünfte Satz

TTV Neustadt : TTC Oggersheim  4:9 „Da wäre mehr drin gewesen“, waren sich die TTVler nach der Niederlage gegen den Tabellenzweiten einig. Die Gäste, ersatzgeschwächt aber dennoch in guter Form, zeigten sich insbesondere in den Entscheidungsphasen der Spiele durchsetzungskräftiger als unsere Mannen der ersten Équipe. Ganze vier Spiele gingen auf neustadter Seite erst im fünften […]

16. Spieltag (2024): Eine ordentliche Abreibung

TTC Brücken : TTV Neustadt  9:2 Wären Sebbi und Oli nicht gewesen, es wäre eine glatte Nullnummer für den TTV geworden. Etwas heftig, denn die Neustadter hatten sich trotz der zu erwartenden Stärke des Gegners einiges vorgenommen. Aber von Anfang an. Unsere Erste gastierte am vergangenen Samstag im schönen Brücken in den Hallen des TTC. […]

15. Spieltag (2024): Schweiß, Blut, Ouzo

TTV Neustadt : TTC Riedelberg  9:2 Am vergangenen Wochenende gastierte der TTC Riedelberg im Böbig. Die Westpfälzer kamen verletzungsbedingt ersatzgeschwächt in die Neustadter Hallen, was deren Kampfgeist aber kaum minderte. Unsere TTVler, ebenso geil auf ein schönes Spiel, präsentierten sich in guter Form und frisch rasiert. In den Doppeln wurde sich zunächst warmgekämpft. Sebbi und […]

13. Spieltag (2024): Wie man ordentlich verliert

TTV Neustadt : SG Waldfischbach  2:9 Es gibt Schlimmeres als gegen den Tabellenführer zu verlieren. Angenehm ist es selbstredend nicht, aber wenn die Leistung stimmt, kann man trotzdem zufrieden sein. So erging es unserer Ersten am vergangenen Wochenende gegen die Westpfälzer, die sogar eine extra Trainingsschicht eingelegt hatten um in der Hölle vom Bögig zu […]

12. Spieltag (2024): Neun zu Knopf

TTC Pirmasens : TTV Neustadt 9:2 Wenn etwas den Titel „gebrauchter Abend“ verdient, dann das vergangene Spiel unserer Ersten in Pirmasens. Fast durch die Bank gab es für die TTVler nichts zu holen. Kämpferisch stimmte die Einstellung zwar, doch spielerisch fanden sie nicht zu gewohnter Stärke. Ganz anders die Gastgeber, die in der gewohnten heimischen […]

11. Spieltag (2024): Das Warten hat ein Ende – Die Erste siegt im Kellerduell

TTV Neustadt : TTC Germersheim  9:3 „Schon fast vergessen wie sich ein Sieg anfühlt, das tut richtig gut“ war nur einer der Kommentare, die am gestrigen Abend in das Seelenleben unserer TTVler blicken ließen. Der erste Saisonsieg hatte wahrlich lange auf sich warten lassen, zeichnete sich aber aufgrund der steigenden Leistungskurve schon vielversprechend im Spiel […]

10. Spieltag (2024): Knapp vorbei ist auch daneben

TTV Neustadt : TTV Mutterstadt  6:9 Wir schreiben das Jahr 2024 – und los geht´s für unsere erste Équipe in die Rückrunde der 1. Pfalzliga. Nach den leiblichen Genüssen der vergangenen Festtage direkt in den Wettkampfmodus umzuschalten, gestaltete sich nicht einfach, doch den unbändigen Bock auf Tischtennissport und den Drang nie mehr zu Schupfen, merkte […]