TTV 2 – Klingenmünster 8:8

Acht Spiele im fünften  !!  Punktgewinn oder Punktverlust ?

Mann kann es drehen wie man möchte, Spannung, Aufs und Abs , Dramatik- waren bis zum Schluss geboten.

Hervorzuheben unser vorderes Paarkreuz mit Gerd Wüst, der trotz muskulärer Probleme am Oberschenkel großartige Leistung zeigte . Marius Sappok, der derzeit in Topform an der Platte überragendes Tischtennis zeigt und unser Team über den ganzen Verlauf positiv nach vorne gepuscht und eingestellt hat. Großartig !!!

Klingenmünster zeigte auch bei hoher Dramatik immer Fairness . Danke !!

 

Zum Ende des Spiels mussten wir wieder mal erleben, wie ein bestimmter Hausmeister mit uns  persönlich negativ umgeht, beleidigt und uns die Duschen vor der Nase zu sperrt . Ohne Worte !!

Auch ungeduscht ließen wir uns nicht abhalten unseren Griechen gemeinsam aufzusuchen !!

 

Ein Prost auf den Hausmeister, der Sport bestimmt nur von der Couch aus kennt ?!

 

Einen schönen Abend noch !

 

Uwe

 

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.